Karl-Heinz

Karl-Heinz hat am Freitag sein Gehalt erhalten und anstatt nach Hause, zu seiner Frau, zu fahren, geht er mit seinen Arbeitskollegen feiern.

Am Sonntagmorgen, also zwei Tage später, steht Karl-Heinz betrunken vor seiner Haustür. Als er versucht den Hausschlüssel in die Tür zu stecken macht ihm seine Frau auf und faucht ihn wütend an: „Weißt du was ich mir für Sorgen gemacht habe. Wie kannst du nur so rücksichtslos sein. Was würdest du sagen, wenn du mich mehrere Tage nicht sehen würdest?”

Karl-Heinz erwidert mit lallender Stimme: „Das würde mir überhaupt nichts ausmachen.”

Den ganzen Tag darauf kann Karl-Heinz seine Frau nicht sehen. Auch am folgenden Tag nicht. Am dritten Tag sind die Schwellungen soweit abgeklungen, dass er sie ein wenig, durch einen kleinen Schlitz seines rechten Auges, sehen kann.

Average: 6 (1 vote)
Kategorie

Weitere 5 zufällige Witze

In der Bäckerei

Morgens in der Bäckerei:
-
Mann zur Kassiererin: Das Ding da bitte.
-
Bedienung: Zuckerschnecke?
-
Mann: Ok Zuckerschnecke, das Ding da bitte. 

Average: 8 (1 vote)
Kategorie

2 Frösche

2 Frösche sitzen am Teich. Da fängt es an zu regnen. Meinte der Eine: Lass uns in den Teich springen sonst werden wir noch nass .

Average: 4 (1 vote)
Kategorie

Frauen und Handgranaten

Was haben Frauen und Handgranaten gemeinsam?

Antworten
Average: 9 (1 vote)

Zwei Hellseher

Treffen sich zwei Hellseher. Meint der Erste: "Dir geht's gut und wie geht's mir?"

Average: 8 (1 vote)
Kategorie

Ein Einwohner aus Stockholm

Ein Einwohner aus Stockholm fährt raus aufs Land, um Enten zu jagen. Als er eine sieht, zielt und schießt er sofort. Getroffen fällt das Tier auf den Hof eines Bauern, der die Beute für sich behalten will. „Das ist mein Vogel“, will der Schütze sein Recht einfordern. Also schlägt der Bauer vor, die Streitigkeit wie auf dem Land üblich durch einen Tritt zwischen die Beine zu klären: „Wer weniger schreit, bekommt die Ente.“ Der Stockholmer stimmt zu und der Bauer beginnt.

Er nimmt Anlauf, holt weit aus und landet einen kräftigen Tritt. Sofort bricht der Städter zusammen, krümmt sich für mehrere Minuten am Boden und stöhnt voller Schmerzen vor sich hin. Als er wieder gerade stehen kann, sagt er: „Jetzt bin ich dran.“ Darauf der Bauer: „Nein, danke! Hier, nehmen Sie die Ente.“

Average: 9 (1 vote)
Kategorie